do bist: Aktuelles / Artikel
VEREINS-NACHRICHTEN
vom 20.03.2011 um 18:52
Autor:  Martin Bacher
Alter: 11 Jahr(e)
Jahreshauptversammlung

Kirtaverein Edling mit großem Engagement für alle Generationen

Vorstandschaft in ihren Ämtern bestätigt – Viele Aktivitäten in 2011

Edling – Ganz im Bewusstsein der bayerischen Heimat und ihrer Traditionen zeichnen großer Tatendrang und ein Engagement für alle Generationen den Kirtaverein Edling aus, bei dem es zum ersten Mal nach der Gründung Neuwahlen der kompletten Vorstandschaft gab. Für die Arbeit der vergangenen Jahre sprach das Ergebnis: Sowohl die beiden Vorstände Martin Bacher und Werner Gottwald als auch Kassier Manfred Rosenauer und Schriftführerin Elfriede Oberpriller wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu zusammengesetzt wurde lediglich der Beisitz: Richard Oberpriller, Thomas Bacher, Marianne Demmel, Martin Westner und Isabell Kopriva gehören künftig der erweiterten Vorstandschaft an. Wie gut der Verein der Gemeinde Edling tut, wurde bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Esterer in Zellerreit deutlich: Die Mitgliederzahl wächst stetig - 148 zählt der Verein derzeit.  
Mit viel ehrenamtlichem Fleiß, Idealismus und mit finanziellen Kraftakten haben die Vorstände und ihre zahlreichen Helfer in den vergangenen Jahren die Kirtafeste auf die Beine gestellt – im neu hergerichteten und gestalteten alten Zenznstadl in Edling. Um Auflagen des Landratsamtes zu erfüllen, musste erst einmal investiert werden. Für einen neuen, kleinen Verein, der sich nur aus Spenden, Fest-Erlösen und Mitgliedsbeiträgen finanziert, ein großes Stück Leistung. Besonders stolz konnte deshalb Kassier Manfred Rosenauer bei seinem Jahresbericht verkünden, dass erstmals Reserven angespart werden konnten. Von Applaus begleitet galt sein besonderer Dank den Spendern und Sponsoren. Besonders zu erwähnen ist hier die Firma Schechtl, die mit 600 Euro den Kirtaverein unterstützte. Nach dem Lob der Kassenprüfer Quirin Kirchner und Susi Ober konnte die Vorstandschaft einstimmig entlastet werden.
Martin Bacher freute sich bei seiner Bilanz über den Zusammenhalt im Verein, durch den überhaupt Feiern wie das große Kirtafest in Edling möglich seien. Über 60 Helfer wisse er hier im Hintergrund, die Hand in Hand Jahr für Jahr gemeinsam arbeiten. Für den Kirtaverein stehe fest: Das Zusammensein der Generationen ganz nach altem bayerischen Brauch soll immer im Mittelpunkt stehen. Neben der Beteiligung im Fasching und am Gmoafest sowie einem Ferienprogramm und einer Bergtour galt die meiste Vereinsarbeit wieder den Vorbereitungen für das große Fest im Sommer, berichtete Bacher. Böllerschützen, echte Volksmusik, erstmals eine lustige Bauern-Olympiade, boarische Gemütlichkeit – die Bevölkerung habe zahlreich teilgenommen am Kirtafest. Gekoppelt war es mit dem großen Abschied von Pfarrer Lindl.
Besonders „Danke“ gesagt wurde an dem Abend in Zellerreit den Gründungsmitgliedern Irmi Gottwald und Christoph Maier, die beide aus zeitlichen privaten Gründen ihre Ämter in der Vorstandschaft abgaben.  
Wie es weitergehen wird mit dem Edlinger Kirtaverein – darüber berichtete Werner Gottwald, der sich viele Aktivitäten für den Verein überlegt hat. Mit Bergwanderungen für die ganze Familie und für „Geübte“ steht die „generationen-übergreifende“ Geselligkeit auf dem Programm 2011 – aber auch bei einem Starkbierfest oder dem traditionellen Vatertagsausflug mit Musik soll die Fröhlichkeit nicht zu kurz kommen. Neben dem großen 4. Kirtafest im Juli sollen zudem ein gemeinsames Stockschießen und ein „Schafkopfkurs“ den typisch bayerischen Verein beleben. Jeden letzten Donnerstag im Monat ist in der „Land-Wirtschaft“ in Staudham ein Stammtisch, sowie ein reiner Frauenstammtisch am ersten Montag jeden Monats. Wer sich näher informieren oder den Kirtaverein unterstützen möchte: Tel. 08071/6043 (Martin Bacher) oder 40694 (Werner Gottwald) oder info@kirtaverein-edling.de.

Homepage: www.kirtaverein-edling.de

Für Spenden: Ktnr. 325 11 60 bei der VR-Bank Edling.

Der Kirtaverein Edling e.V möchte sich auf diesem Wege auch bei allen Edlingern für die Akzeptanz und die Unterstützung der letzten Jahre für unsere Vereinstätigkeit bedanken.


© 2008-2021 Kirtaverein-Edling e.V. | Alle Rechte vorbehalten